Der Hafenindex: Ein Standardwerk

Bisher existiert kein Kompendium, das die Leistungsfähigkeit des Systems Wasserstraße in Deutschland in seiner Gesamtheit aufzeigt und die Binnenhäfen als multimodale Knotenpunkte als Gesamtschau darstellt. Ziel von Hafenindex.de und der zu Grunde liegenden Datenbank ist, diese Gesamtperspektive abzubilden. Es geht um ein Standardwerk, das alle logistischen Kapazitäten an den deutschen Binnenhäfen umfasst – die Kapazitäten der Häfen selbst und die Kapazitäten aller in der Hafenlogistik aktiven Logistikdienstleister.

Die Sicht des Verladers

Die Datenbank hat ein Ziel: die Verlagerung von Gütern von der Straße auf Wasserstraße und (Hafen-)Bahn. Deshalb wird die Datenbank nutzerorientiert aufgebaut:

Was dieses Portal leistet

Auf diesen Seiten können Sie den Standort sowie weitere Kriterien in die Suchmaske eingeben und erhalten daraufhin eine Kontaktliste der Anbieter, die sich seiner Aufgabe annehmen können. Dank öffentlicher Fördermittel ist der Eintrag in die Datenbank dauerhaft kostenfrei. Dies gilt für Binnenhäfen und für die in der Hafenlogistik aktiven Logistikdienstleister.

Weitere Informationen herunterladen (PDF)